Search here...
TOP
Bücher Lesen Rezensionen

REVIEW ~ Seawalkers Ein Riese des Meeres

Werbung

Hi! Wie schön das du zurück auf meinen Blog gefunden hast.
Ich freu mich, dass du hier bist und wünsch dir Viel Spaß beim Lesen.

Abenteuer und Action Pur – Eine geniale Fortsetzung der Reihe

Infos zum Buch

Autor: Katja Brandis
Verlag: Arena Verlag
Seitenanzahl: 331
Preis: 14,00 € [Hardcover] 10,99 € [eBook] 13,99 € [Hörbuch CD] 9,99 € [Hörbuch download]
ISBN: 978-3-401-60528-9
Erschienen im Januar 2021

Buch kaufen

*Affilliate Links

Erster Satz

Als der schrille Ton mich um vier Uhr früh aus dem Schlaf riss, wusste ich im ersten Moment nicht, was los war.

Darum geht es

Tiago und seine Freunde treffen im Meer auf einen Giganten. Wave ist ein Buckelwal-Wandler und hat von der Blue Reef Highschool gehört. Er wollte ebenfalls auf die Schule, doch Schulleiter Clearwater möchte das Risiko nicht eingehen. Wenn Wave sich in der Schule versehentlich verwandelt, könnte er sterben und zudem einen immensen Schaden anrichten. Wave gerät an Land mit der Polizei in Konflikt und wird eingesperrt. Tiago und die anderen sind auf Lydia Lennox angewiesen, um den jungen Wandler schnellstmöglich aus dem Gefängnis zu holen. Doch Lydia ist ihr größter Feind und was sie für ihre Hilfe verlangt, ist schlimm. Das Schicksal der Schule und das Leben von Wave sind in Gefahr.

Über Katja Brandis

Katja Brandis wurde 1970 geboren, wuchs im Rhein-Main-Gebiet auf und studierte dort Amerikanistik, Germanistik und Anglistik. Sie begann schon als Kind Geschichten zu schreiben, die oft in fernen Welten spielten. Nach einem Volontariat bei einem Verlag und einer Anstellung als Journalistin konnte sie 2006 endlich den Traum wahr machen, sich ganz dem Bücherschreiben zu widmen.  Inzwischen hat sie über 50 Bücher veröffentlicht, davon etwa die Hälfte Romane für junge Leser wie z.B. Khyona, Ruf der Tiefe oder White Zone. Inzwischen hat sie viele Fans und ist mit ihren Fantasy-Reihen Woodwalkers und Seawalkers regelmäßig ganz oben auf der Bestsellerliste vertreten. Sie lebt mit ihrem Mann, Sohn und drei Katzen in der Nähe von München und arbeitet hauptberuflich als freie Autorin.

Alles über die Autorin und ihre Bücher kannst du hier lesen: www.arena-verlag.de
Schau auf jeden Fall auch auf ihrer Webseite vorbei: www.katja-brandis.de

Weitere Werke

Woodwalkers
  • Woodwalkers, Band 1 – Carags Verwandlung
  • Woodwalkers, Band 2 – Gefährliche Freundschaft
  • Woodwalkers, Band 3 – Hollys Geheimnis
  • Woodwalkers, Band 4 – Fremde Wildnis
  • Woodwalkers, Band 5 – Feindliche Spuren
  • Woodwalkers, Band 6 – Tag der Rache
Seawalkers
  • Seawalkers Band 1 – Gefährliche Gestalten
  • Seawalkers Band 2 – Rettung für Shari
  • Seawalkers Band 3 – Wilde Wellen
  • Seawalkers Band 4 – Ein Riese des Meeres
Weitere Bücher
  • Woodwalkers & Friends: Katzige Gefährten
  • Khyona – Im Bann des Silberfalken
  • Khyona – Die Macht der Eisdrachen
  • Schatten des Dschungels
  • Vulkanjäger
  • White Zone
  • Floaters – Im Sog des Meeres
  • Freestyler
  • Und keiner wird dich kennen
  • Libellenfänger
  • Gepardensommer
  • Koalaträume
  • DelfinTeam: Das Geheimnis der Antares
  • DelfinTeam: Verschollen im Bermuda-Dreieck
  • DelfinTeam: Sharkys Welle
  • Der Elefanten-Tempel

und noch ganz viele mehr. Hier findest du eine ausführliche Liste.

Wie es mir gefallen hat

Wie ich in den Rezensionen zuvor immer wieder erwähnte: Ich bin ein großer Fan der Autorin. Ihr Schreibstil, ihre Buchideen und die wundervollen Protagonisten, die sie erschafft begeistern mich jedes mal wieder. So auch bei Band 4 ihrer Seawalkers Reihe.

Auch wenn Haie von vielen Leuten gefürchtet wurden, sie hatten ein Recht darauf, in Ruhe gelassen zu werden!
– Seite 34

Über die Cover Gestaltung

Das Cover ist, wie bei der Woodwalkers Reihe, einfach fantastisch, oder wie Shari vermutlich sagen würde:“einfach meerig“. – aus meiner Rezension zu Seawalkers Gefährliche Gestalten

Das Cover hat mir wie immer richtig gut gefallen. Ich liebe die Gestaltung dieser Buchreihen einfach. Der Stil ist verspielt und fällt einem immer sofort ins Auge.

Bewertung: 5 von 5.

Über den Schreibstil

Katja Brandis schreibt, passend zur Ihrer Zielgruppe sehr einfach und leicht verständlich. Dennoch schafft sie es bei jedem Ihrer Bücher, mich richtig in Ihre Welt zu ziehen. Ihr Schreibstil hat etwas sehr lebendiges und gleichzeitig etwas richtig fesselndes. – aus meiner Rezension zu Seawalkers Gefährliche Gestalten

Bewertung: 5 von 5.

Rauspauken?, fragte Rocket. Äh, hallo, ich bin grade eine ordinäre Wanderratte und die beiden sehen aus wie Klone von King Kong! Von ihrer Knarre mal ganz abgesehen.
Ich wandte ein: Du hast dich doch schon mal mit zwei Tigerinnen angelegt und überlebt.
Ja, ich weiß. Da war ich wohl vorübergehend größenwahnsinnig, kam zurück.
– Seite 277

Über die Charaktere

Zahlreiche vertraute Gesichter, doch in diesem Band kam mal wieder ein neuer Wandler dazu. Ein Riese des Meeres, wie auch der Titel des Buchs schon verrät.

Tiago ist einfach wundervoll. Ein schlauer, hilfsbereiter und lieber Junge. Anfangs hat er mir als Protagonist der Reihe weniger zugesagt, als Carag aus der Woodwalkers Reihe. Doch mittlerweile liebe ich ihn einfach. Er ist ein mutiger und vielseitiger Hai-Wandler, der alles daran setzt, seine Schule, seine Freunde und vor allem sein Delfin-Mädchen zu schützen.

Shari ist so wunderbar wie immer. Süß, offen und vielleicht etwas aufgedreht. Sie ist ein Charakter, den ich auf keinen Fall in der Geschichte missen möchte. In diesem Band kommen sie und Tiago sich endlich näher.

Finny spielte in Band 4 eine größere und vor allem eine wichtige Rolle. Sie ist mir in dem Band erst so richtig ans Herz gewachsen, mit ihrer verspielten, mutigen und frechen Art. Sie sorgte für ausreichend Spannung und Witz in dem Buch.

Wave ist ein sympathischer junger Wandler, der bisher im Meer gelebt hatte. In der Menschenwelt findet er sich nicht zurecht, weshalb er sich auch schnell Probleme einhandelt. Auch wenn Wave in erstaunlich wenig Szenen im Buch vorkam, merkte man doch in den wenigen, wie stark und ausdauernd er ist. Er musste einiges Aushalten und auf die Hilfe Fremder vertrauen.

Lydia Lennox geht mir immer mehr auf die Nerven. Ich finde es unglaublich, wie kalt sie einfach ist. Sie hat einen richtigen Hass auf Tiago und vermutlich auch auf alle anderen Kinder der Blue-Reef-Highschool. Sie möchte nach wie vor nur zwei Dinge: Macht und Geld. Sie möchte die Schule nach ihren Wünschen umgestalten und macht dadurch den Schülern, aber in erster Linie vor allem dem jungen Schulleiter nur ärger.

In der Buchreihe gibt es zahlreiche Figuren, die man im Verlauf teilweise näher kennenlernt. Die vielen verschiedenen Figuren machen die Handlung nur noch aufregender und spannender. Mir gefällt, wie lebendig die Geschichte dadurch wird. Die Autorin schafft es jede Figur wichtig erscheinen zu lassen, sodass man sich kaum jemanden weg denken kann. Mega cool finde ich auch, dass sie sowohl Figuren aus ihrer Woodwalkers Reihe als auch Figuren aus ihrem Buch „Ruf der Tiefe“ mit hat einfließen lassen.

Bewertung: 5 von 5.

Über die Handlung

Es gibt gar nicht viel zu sagen. Auch Band 4 ihrer Reihe konnte mich wieder zu 100 % überzeugen. Eine Fortsetzung, wie ich sie mir gewünscht habe. Mit reichlich Spannung, witz und Action hat Brandis wieder eine wunderbare Lektüre geschrieben, die ich nur jedem ans Herz legen kann. Ganz besonders natürlich den jüngeren Lesern, die bestimmt ihren Spaß mit dieser Reihe haben werden.

Besonders das Ende gefiel mir sehr gut. Die Autorin lässt einen mal wieder staunend, zufrieden und vor allem neugierig zurück. Neugierig auf mehr Abenteuer an der Blue-Reef-Highschool und neugierig auf mehr Shari und Tiago!

Die Seawalkers- und Woodwalkers-Reihe hat sich für immer ein Platz in meinem Regal und meinem Herzen verdient. Allesamt hervorragend geschriebene Bücher, mit sympathischen, realistischen und vielseitigen Charakteren und noch viel wichtiger, mit einer Handlung, die einen regelrecht ans Buch fesselt.

Bewertung: 5 von 5.

Fazit

Eine Fortsetzung, wie ich sie mir gewünscht hatte. Die Autorin lässt einen mal wieder staunend, zufrieden und vor allem neugierig zurück. Neugierig auf mehr Abenteuer an der Blue-Reef-Highschool und neugierig auf mehr Shari und Tiago!

Gesamt

Bewertung: 5 von 5.
Signatur der Autorin
Weitere Leserstimmen

«

»

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: