Search here...
TOP
Lesen Rezensionen

REVIEW ~ LOST In der Wildnis hört dich niemand

Beitragsbild für meine Rezension zu Lost von Mindy McGinnis
Werbung

Hi! Wie schön das du zurück auf meinen Blog gefunden hast.
Ich freu mich, dass du hier bist und wünsch dir Viel Spaß beim Lesen.

Diese Rezension zu LOST von Mindy McGinnis ist meine persönliche, ehrliche Meinung zum Buch.

Atemberaubende Survival Story mit Nervenkitzel

Buchcover von LOST
Buchcover LOST In der Wildnis hört dich niemand

Infos zum Buch

Autor: Mindy McGinnis
Verlag: Rowohlt
Seitenanzahl: 224
Preis: 14,00 € [Taschenbuch] 9,99 € [eBook]
ISBN: 978-3-499-00595-4
Erschienen am 14. Dezember 2021

Buch kaufen

Erster Satz

Die Welt ist nicht zahm.

Darum geht es

Ein harmloser Camping-Trip wird für Ashley zum Überlebenskampf. Als sie sturz betrunken ihren Freund mit einer anderen erwischt rennt sie außer sich vor Wut und Schmerz blindlinks durch die Wildnis. Nicht besonders schlau, wie sie schnell feststellt. In ihrem Zustand stürzt und verletzt sie sich. Ihr Fuß ist mehrfach gebrochen und schlimm zugerichtet.

Betrunken, wie sie ist, wartet sie bis zum nächsten Morgen… Doch schnell wird sie sich ihrer schlimmen Lage bewusst. Sie ist weiter weg vom Lager ihrer Freunde, als sie dachte, und sie weiß nicht mehr, aus welcher Richtung sie kam.

Wird sie es je wieder aus der Wildnis schaffen? Die Zeit läuft, denn die Wunde an ihrem Fuß könnte sie ihr leben kosten.

In der Natur ist die Balz Sache der Männchen, aber bei uns läuft es irgendwie falsch rum:
Wir Mädchen sind es, die lernen, uns zu schmücken und zu präsentieren.
– Seite 21

Über Mindy McGinnis

Mindy McGinnis ist Autorin zahlreicher Jugendromane verschiedenster Genres, von Fantasy über realistische Romane bis hin zu Gothic Thrillern. Ihre Geschichten zeichnen sich durch Mut, Wahrheit und einen unerschrockenen Blick auf die Welt aus.

Quelle und mehr: rowohlt.de

Weitere Werke

  • The Last Laugh
  • Heroine
  • City of the Dead
  • Given to the sea

uvm.

Auf der Website der Autorin findest du noch einiges mehr.

Wie mir LOST von Mindy McGinnis gefallen hat

Der Verlag hat mir das Buch vorab zu kommen lassen. Ich war total begeistert von der interessanten und spannenden Idee und wurde definitiv nicht enttäuscht.

Über die Cover Gestaltung

Eins vorweg: Das englische und das deutsche Cover sind gleich, ich liebe es!

Die Gestaltung gefällt mir mega gut. Es ist simpel, einfach, nichts ehr aufwendig, aber dennoch ausdrucksstark. Es fängt die Stimmung des Buchs ganz gut ein und vermittelt das Gefühl der Einsamkeit und des Verloren seins.

Ein großes Lob an die Designer.

Bewertung: 5 von 5.

Über den Schreibstil

Mindy McGinnis hat einen ganz wunderbaren Schreibstil, der sich angenehm lesen lässt. Es wirkt persönlich und nah, sodass man sich einfach hervorragend in die Geschichte und die Figur hineinversetzen kann. Fesselnd, lebendig und einfach einzigartig. Ihr Stil ist besonders und hat mir unheimlich gut gefallen, ich konnte die Handlung beinah persönlich nachimpfinden, so lebendig, so nah beschrieb sie alles. Einfach grandios!

Bewertung: 5 von 5.

Auf ein fragendes Zwitschern eines Rotkehlchens ertönt als Antwort das Klopfen eines Spechts, und dann klettert ein Eichhörnchen mit buschigem Schwanz an einem Baumstamm empor, immer im Kreis herum bis ganz nach oben. Völlig unbesorgt und ohne Eile.
Und das bedeutet für mich nichts Gutes. Wenn ich irgendwo in der Nähe meiner Freunde wäre, dann würde Stille herrschen hier im Wald.
– Seite 45

Über die Charaktere

In diesem Buch geht es eigentlich nur um eine einzelne Figur, viele andere Nebenfigure gab es nicht und waren hier auch nicht notwendig.

Die Protagonisten von LOST

Ashely ist eine starke, intelligente und sehr, sehr sturköpfige Protagonistin, die mir zu Beginn nicht ganz so sympathisch war. Doch sie wächst mir im Verlauf dieser fesselnden Handlung schnell ans Herz. Trotz der Aussichtslosen Lage behält sie die Nerven, bleibt so ruhig, wie man nur bleiben kann und versucht strategisch eine Lösung zu finden. Man erhält viele Einblicke in ihre Gedanken und Gefühle, sodass man sich ihr einfach nahe fühlt.

Die Nebenfiguren von LOST

Die paar Nebenfiguren, die in diesem Buch genannt wurden, spielten lediglich zu Beginn und am Ende eine Rolle. Dennoch haben sie mir auch sehr gut gefallen. Normalerweise finde ich Nebenfiguren sehr wichtig, da diese zusätzlich dafür sorgen, dass die Geschichte so lebendig wird, hier waren sie aber nicht unbedingt notwendig.

Bewertung: 5 von 5.

Über die Handlung

Der Einstieg in das Buch war etwas schwierig, da das erste Kapitel sich einfach gezogen hat. Es war auch einfach ziemlich lang, womit ich so meine Probleme habe. Ich lese lieber kurze Kapitel. Zum Glück waren die folgenden Kapitel dann perfekt für mich.

Die Autorin hat die Kapitel quasi in die Tage aufgeteilt, die Ashley in der Wildnis unterwegs ist. Sprich das erste Kapitel war der erste Tag, an dem sie mit ihre Freunden in die Wildnis zum Campen ist. Kapitel zwei war der erste Tag alleine und verloren und so weiter.

Diese Aufteilung hat mir sehr gut gefallen.

Die Kapitel, in denen Ashley dann den Weg zurück sucht werden eine nach dem anderen immer spannender. Ich konnte das Buch dann gar nicht mehr aus der Hand legen, weil ich einfach wissen wollte, was noch passiert. Ich habe richtig mit der Protagonistin mitgefiebert und diesen Stress, die Angst fast physisch nachempfunden.

Die Handlung war einfach genial!

Bewertung: 5 von 5.

Mein Fazit

Lost von Mindy McGinnis ist ein unfassbar Spannender und nerven aufreibender Roman über ein Mädchen, das in der Wildnis um ihr Überleben kämpft und den Weg zurück in die Zivilisation sucht. Ich konnte es einfach nicht aus der Hand legen!

Gesamt

Bewertung: 5 von 5.
Signatur der Autorin
Weitere Leserstimmen zu LOST von Mindy McGinnis

Du hast eine Rezi zu diesem Buch geschrieben? Kommentiere meinen Beitrag und verlinke deine Rezension, dann füge ich den Link hier ein.

*Affilliate Links

Hope

Hi! Ich bin Hope, 20 Jahre alt und bereits seit 2016 als Bloggerin aktiv. Some facts: Slytherin Girl | Coffee addicted | Ultimate Bias: Lee Taemin

«

»

Leave a Comment

%d Bloggern gefällt das: