Search here...
TOP
Bücher Lesen Rezensionen

REVIEW ~ Seawalkers Filmstars unter Wasser

Werbung

Hi! Wie schön das du zurück auf meinen Blog gefunden hast.
Ich freu mich, dass du hier bist und wünsch dir Viel Spaß beim Lesen.

Diese Rezension zu Seawalkers Filmstars unter Wasser von Katja Brandis ist meine persönliche, ehrliche Meinung zum Buch.

filmreife Handlung, reichlich Witz und Herzflattern

Rezension zu Seawalkers Filmstars unter Wasser von Katja Brandis: Cover des Buchs

Infos zum Buch

Autor: Katja Brandis
Verlag: Arena Verlag
Seitenanzahl: 312
Preis: 14,00 € [Hardcover] 10,99 € [eBook] 17,00 € [Hörbuch]
ISBN: 978-3-401-80962-5
Erschienen am 17. Juni 2021 (HAPPY RELEASE-DAY!)

Buch kaufen

*Affilliate Links

Erster Satz

Es war nicht ganz leicht, sauer auf Jack Clearwater zu sein, weil er ein so netter Kerl war.

Darum geht es

Seawalkers geht in die fünfte Runde!

Die Schüler der Blue Reef High brennen darauf, ein neues Theaterstück aufzuführen, nur leider hat der Schulleiter das Stück noch immer nicht geschrieben. Kurzerhand beschließt Seelöwe Chris das zu übernehmen und aus dem Theaterstück gleich einen richtigen Film zu machen. Begeistert gehen die Schüler ans Werk, doch nicht nur diese Projekt bereitet ihnen Schwierigkeiten. Tiago, Shari und Co. haben ebenfalls um die Wandlerin Daisy zu kämpfen, denn ihrer Eltern wolle sie nicht auf die chaotische Schule lassen. Und auch Lydia Lennox, die gefährliche Schlangenwandlerin sorgt für reichlich Probleme und stellt Tiago und die anderen Schüler mal wieder vor große Herausforderungen, die nicht ungefährlich sind.

Über Katja Brandis

Katja Brandis, geboren 1970, studierte Amerikanistik, Anglistik und Germanistik und arbeitete als Journalistin. Sie schreibt seit ihrer Kindheit und hat inzwischen zahlreiche Romane für Jugendliche veröffentlicht. Sie lebt mit Mann, Sohn und drei Katzen in der Nähe von München. Bei Beltz & Gelberg erschienen von ihr die Romane »Freestyler«, »White Zone – Letzte Chance«, »Floaters. Im Sog des Meeres«, »Und keiner wird dich kennen«, »Vulkanjäger«, sowie zusammen mit Hans-Peter Ziemek »Ruf der Tiefe« und »Schatten des Dschungels«.

Wie es mir gefallen hat

Ich kann nicht oft genug sagen, wie sehr ich Katja Brandis Bücher liebe. Ich habe mich wahnsinnig auf den neuen Seawalkers Band gefreut und wurde wie immer nicht enttäuscht.

Über die Cover Gestaltung

Absolut bemerkenswert wie immer. Die Gestaltung der Wood- und Seawalkers Bücher ist einfach bewundernswert. Den Gestaltern und Illustratoren gebührt großes Lob.

Sowohl die Farben, als auch die Typografie und die wunderbaren Details sorgen dafür, dass jedes Cover einzigartig ist und doch irgendwie gleich. Das liebe ich!

Bewertung: 5 von 5.
Rezension zu Seawalkers Filmstars unter Wasser von Katja Brandis: Buchrücken.
Das Buch ist rundum mit so viel Liebe zum Detail gestaltet.

Über den Schreibstil

Ich kann es nur jedes Mal wieder sagen: Katja Brandis hat einen ganz wunderbaren, fesselnden und zugleich lebendigen Schreibstil. Mit jedem ihrer Bücher begeistert sie mich aufs Neue.

Katja Brandis schreibt, passend zur Ihrer Zielgruppe sehr einfach und leicht verständlich. Dennoch schafft sie es bei jedem Ihrer Bücher, mich richtig in Ihre Welt zu ziehen. Ihr Schreibstil hat etwas sehr lebendiges und gleichzeitig etwas richtig fesselndes. – aus meiner Rezension zu Seawalkers Gefährliche Gestalten

Bewertung: 5 von 5.

Es gibt viele Arten, wie man eine Party ruinieren kann. Wir hatten an diesem Abend schon fast alle durch, außer vielleicht Lebensmittelvergiftung.
– Seite 56

Rezension zu Seawalkers Filmstars unter Wasser von Katja Brandis: Einblick ins Buch mit wunderschöner Illustration.a
Die wunderschönen und liebevoll gestalteten Illustrationen sind ein Highlight des Buchs.

Über die Charaktere

Tiago wächst mir mit jedem Band nur noch mehr ans Herz. Der mutige, starke Wandler lernt immer besser mit seiner Kraft und seiner Wut umzugehen.

Shari ist und bleibt mein Lieblings-Wandler. Sie ist so fantastisch und bezaubernd, ihre ganze Art und Weise, ihr lebendiger, aufgeweckter Charakter.

Ella kommt auch in diesem Band wieder oft vor. So zickig sie auch ist, finde ich sie doch immer interessanter. Ich bin ganz besonders auf ihre weitere Entwicklung gespannt.

Rocket ist auch ganz fantastisch und immer wieder zur Lösung der technischen Probleme der Blue Reef High Schüler zuständig.

Mr. Garcia kommt in diesem Band sehr häufig vor. Er spielt eine der Hauptrollen in der Handlung des fünften Bands und hat mir sehr gut gefallen.

Zahlreiche Charaktere waren mal wieder dabei. Neben den Schülern und Lehrern der Blue Reef High waren auch wieder Tiagos Eltern, sowie sein Bruder mit von der Partie. Außerdem kam auch Holly, die Hörnchen-Wandlerin aus Woodwalkers zu Besuch.

Bewertung: 5 von 5.

Lust auf eine Leseprobe?

Auf der Website der Autorin gibt es einen Einblick in das erste Kapitel des Buchs.

Über die Handlung

Drogenschmuggler, Ärger mit der Lennox, ein Filmdreh und hartnäckige Eltern

Sagen wir es so: Es wird auch im 5. Band der Reihe nicht langweilig. Von Spannung über Herzflattern bis hin zu witzigen Momenten kann Brandis hier alles bieten. Doch leider fand ich die zahlreichen Handlungsstränge, die sich in diesem Buch kreuzten, etwas chaotisch. Es war schlicht weg zu viel, dass auf diesen etwa 300 Seiten passiert. Und nichts davon wurde so wirklich beschrieben. Die ganze Handlung erschien mir sehr oberflächlich; Ich tat mir schwer, da richtig in die Handlung zu finden.

Diese chaotische Handlung konnte meine Begeisterung für das Buch aber nicht dämpfen. Ich musste lachen, ich musste schmunzeln, den Kopf schütteln und musste einige male vor Spannung den Atem anhalten. Das Buch wurde wirklich an keiner Stelle langweilig (vielleicht gerade wegen diesen Zahlreichen Handlungssträngen).

Besonders mit dem Ende macht Brandis mich mal wieder wahnsinnig neugierig auf die Fortsetzung. Ich kann es einfach nicht erwarten diese Reihe zu beenden.

Bewertung: 4 von 5.

Fazit

Auch Seawalkers Band 5 konnte mich wieder einmal zugleich fesseln und unterhalten, dennoch wirkte es grade durch die vielen Handlungsstränge, die sich hier kreuzten, etwas chaotisch und überladen.

Gesamt

Bewertung: 4 von 5.
Signatur der Autorin
Weitere Leserstimmen zu Seawalkers Filmstars unter Wasser

Leider gibt es noch keine Rezensionen. Du hast eine geschrieben? Verlink sie doch gerne in den Kommentaren, dann füge ich sie auch im Beitrag nochmal ein.

«

»

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: