Bloggeflüster #8: annikasplatzindieserwelt

Hi!
Schön das du zurück auf meinen Blog gefunden hast. Ich freu mich, dass du hier bist und wünsch dir Viel Spaß beim Lesen.

10 Fragen an einen Bookstagramer

Ein Interview mit annikasplatzindieserwelt

Wer steckt den eigentlich hinter dem Account?

Hinter diesem bunten #bookstagram Account steckt die liebe Annika. Eine 20 jährige Bloggerin aus der schönen Stadt Wien. Sie schreibt auf ihrem Account nicht nur über Bücher. Sie inspiriert mit ihren farbenfrohen Bilder zu mehr Mut, Offenheit und Gleichberechtigung.

1. Beschreibe dich in 3 Wörtern

Chaotisch, weltoffen, leidenschaftlich

2. Was sind deine Lieblingsgenres

Mein am häufigsten gelesenes und wohl auch liebstes Genre ist Contemporary ☺️

3. Was wünschst du dir für die Zukunft (eine Sache)

Mehr Toleranz und Offenheit für die vielen Facetten unserer doch so bunten Welt

4. Wie kamst du zu #Bookstagram?

Ich habe mich vor Bookstagram schon in diversen anderen Fandoms (ganz groß damals: Die Edelsteintrilogie! :D) auf Instagram herum getrieben und bin ein paar Bookstagramaccounts gefolgt. Mich hat eine damalige Bekannte, mit solch einem Account, dann gefragt ob ich ihr also zweiter Admin beim Posten helfen möchte. Das war meine erste Berührung mit Bookstagram, 2015 habe ich mir meinen ersten, eigenen Bookstagramaccount erstellt und seit 2018 habe ich meinen jetzigen Account 🥰

5. Machst du deine Bilder mit dem Handy oder einer Kamera?

Meist mit meiner Kamera, wenn ich unterwegs bin oder es schnell gehen muss, dann auch manchmal mit dem Handy

6. Beschreibe deinen Alltag als Bookstagrammer, wie viel Bilder pro Tag machst du, oder produzierst du vor?

Ich produziere meist einige Bilder auf einmal vor. Derzeit bin ich im Machen meines Dezember-Feeds und bin jetzt schon fast fertig 🙊
Habe also eigentlich immer Bilder auf Vorrat und sobald ich bestimmte Ideen oder Themen habe, die ich auf meinem Account aufgreifen möchte, mache ich die Bilder noch zusätzlich zu denen, die ich bereits have.

7. Wie viel Zeit verbringst du ca. auf Insta?

Puh, das ist ganz unterschiedlich und kann ich gerade nicht so ganz sagen. Je nachdem wie viel Zeit und Stress ich habe… und ob ich auf Instagram in ein Meme-Loch gefallen bin. Dann scrolle ich oft schon ein Weilchen 😂

8. Beschreibe die Bookstagram-Community in 3 Worten

  1. bunt
  2. inspirierend
  3. Wohlfühlort

9. Gibt es Bestseller, die du noch nicht gelesen hast?

Ich habe zum Beispiel noch nie einen Stephen King oder Sebastian Fitzek Roman gelesen – dafür bin ich ein zu großer Angsthase 😂

10. Ein Buch, dass deiner Meinung nach jede gelesen haben muss!

Uhhh, schwierig! Es gibt so viele Herzensbücher, die ich am liebsten jeder*m empfehlen würde!
Würde jetzt aber ganz spontan, da mein Instagram Name auch davon inspiriert ist, “Unser Platz in dieser Welt” von Luisa Strunk sagen. So ein wunderschönes Buch über Freundschaft, die erste Liebe und sich selbst und die eigene Sexualität finden, welches mir selbst super viel bedeutet. 💕


Das war mein kleines Interview mit Annika.
Schau unbedingt mal auf ihrem Account vorbei. Sie ist eine meiner Lieblings Bloggerinnen und eine wirklich inspirierende Person.

About Author

hopesuniverse

Bloggerin aus Bayern, 19 Jahre alt, Designerin und Fotografin

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.